3 Value-Aktien zum Kauf, die derzeit um bis zu 19% unterbewertet sind

In den letzten Monaten haben sich an den Finanzmärkten attraktive Anlagemöglichkeiten in Sektoren ergeben, die traditionell zu den Eckpfeilern der globalen Industrie gehören. Mit niedrigen Kurs-Gewinn-Verhältnissen und überraschend starken Quartalsergebnissen gibt es einige stabile Unternehmen, die derzeit ideal für Wachstum positioniert sein könnten.

Wir werfen einen Blick auf drei Unternehmen, deren strategische Ausrichtung und solide finanzielle Fundamentaldaten Investitionsmöglichkeiten bieten, die den Anlegern nicht entgehen sollten. Analysten prognostizieren für das kommende Jahr ein deutliches Gewinn- und Umsatzwachstum, was darauf schließen lässt, dass diese Unternehmen das Potenzial haben, die Markterwartungen zu übertreffen und ein profitabler Bestandteil eines diversifizierten Portfolios zu werden.

Johnson & Johnson $JNJ-0.7%

Johnson & Johnson, der globale Gigant in der Pharmazie stellt aufgrund seiner soliden Finanzkennzahlen und seiner stabilen Position eine attraktive Anlagemöglichkeit dar. Das Unternehmen hat ein 2023er-KGV von KGV VON 12,8, und liegt damit deutlich unter dem Medianwert seiner Konkurrenten, der bei 18 liegt. Diese attraktive Bewertung wird nicht nur durch die historische Performance untermauert, sondern auch durch solide Fundamentaldaten in der Arzneimittelforschung und -entwicklung.

JNJ
$155.42 -$1.16 -0.74%
Fair Price: $293.67
Ssvrpc: 7.27%
Undervalued
Overvalued
Dostupné pouze členům Bulios Black

Im Laufe des Jahres 2023 Johnson & Johnson in den ersten beiden Quartalen einen Gewinn je Aktie von durchschnittlich 2,49 $ und lag damit 3 % unter den Markterwartungen. Im dritten und vierten Quartal erholte sich das Unternehmen jedoch schnell und übertraf die Markterwartungen um 5 %. Diese Ergebnisse spiegeln die Fähigkeit wider, sich an veränderte Marktbedingungen anzupassen und effektiv auf die globalen Herausforderungen im Gesundheitswesen zu reagieren.

JNJ
$155.42 -$1.16 -0.74%

Für das Jahr 2024 schätzen die Analysten den Gewinn pro Aktie von Johnson & Johnson auf 10,65 US-Dollar, was bei einem erwarteten Umsatz von 88,4 Milliarden US-Dollar ein solides Wachstum gegenüber 85,15 Milliarden Dollar im Vorjahr. Diese Prognosen werden durch das erwartete anhaltende Wachstum in Bereichen wie Pharmazeutika und Medizintechnik gestützt, was bedeutet, dass das Unternehmen seine Position behaupten dürfte führend im Bereich der Innovation und des Gesundheitswesens.

Exxon Mobil $XOM+1.0%

Exxon Mobil, eines der führenden Unternehmen in der Öl- und Gas Öl- und Gasindustrie, profiliert sich weiterhin als einer der Hauptakteure in der globalen Energiebranche. Im Jahr 2023 erzielte das Unternehmen ein Kurs-Gewinn-Wachstums-Verhältnis (PEG) von 0,63, das deutlich unter dem durchschnittlichen PEG des Kohlenwasserstoffsektors, das bei 0,98 liegt. Dieser Wert deutet darauf hin, dass die Exxon Mobil-Aktie im Vergleich zu ihren Konkurrenten ein größeres Aufwärtspotenzial bieten könnte Konkurrentenwas für die Anleger von Vorteil sein kann.

XOM
$118.80 $1.16 +0.99%
Fair Price: $276.72
Pjonym: 8.86%
Undervalued
Overvalued
Dostupné pouze členům Bulios Black

Die Finanzergebnisse des Unternehmens Exxon Mobil waren im vergangenen Jahr uneinheitlich, aber einige Quartale brachten positive Überraschungen. Im zweiten und dritten Quartal übertraf das Unternehmen die Markterwartungen für den Gewinn pro Aktie und verzeichnete ein Wachstum, das über den Prognosen der Analysten lag. Im ersten und vierten Quartal hingegen sah sich das Unternehmen mit Herausforderungen konfrontiert, die sich auf seine Finanzergebnisse auswirkten, obwohl es die Schätzungen immer noch um 10,5 % übertraf.

XOM
$118.80 $1.16 +0.99%

Für das Jahr 2024 wird erwartet, dass Exxon Mobil einen Gewinn je Aktie von 8,28 $ erzielen wird, was leicht unter dem Vorjahresergebnis von 8,81 $ liegt. Die Umsatzprognosen deuten auf einen Rückgang auf 306,9 Mrd. $ im Vergleich zu 333,7 Mrd. $ im letzten Jahr hin. Das Unternehmen hat jedoch das Potenzial, die Erwartungen zu übertreffen, insbesondere angesichts seiner Beteiligung an Projekten in risikoreichen und lukrativen Bereichen.

General Motors $GM-0.5%

General Motors, ein traditioneller Automobilhersteller, hat sich in letzter Zeit als Reaktion auf die schwindende Nachfrage nach Elektrofahrzeugen wieder auf traditionelle Verbrennungsfahrzeuge konzentriert. Im Jahr 2023 hat GM gezeigt, dass sein strategischer Umschwung positive Ergebnisse bringen kann, da die Aktie ein Forward Ratio von 4,83 erreicht hat, das deutlich unter dem Branchendurchschnitt von etwa 10 liegt. Dieser niedrige Multiplikator deutet darauf hin, dass die GM-Aktie-0.5% möglicherweise unterbewertet ist und Anlegern, die auf der Suche nach Werten in der Automobilbranche sind, Potenzial bietet.

GM
$49.65 -$0.25 -0.50%
Fair Price: $11.16
Fuufge: 66.96%
Undervalued
Overvalued
Dostupné pouze členům Bulios Black

Bis 2023 General Motors mehrere bemerkenswerte Quartalserfolge, insbesondere im ersten und dritten Quartal, wo das Unternehmen die Markterwartungen mit einer durchschnittlichen Gewinnüberraschung von 15,5 % übertraf. Diese Ergebnisse zeugen von der Effizienz des Unternehmens und seiner Fähigkeit, sich an die sich schnell ändernden Marktbedingungen anzupassen , was in der hart umkämpften Automobilbranche der Schlüssel zum Erhalt der Wettbewerbsfähigkeit ist.

GM
$49.65 -$0.25 -0.50%

Für das Jahr 2024 schätzen die Analysten, dass das Unternehmen einen Gewinn pro Aktie von 8,3 $ erzielen wird, was eine eine deutliche Steigerung von 7,1 $ im Vorjahr, und auch der Umsatz wird voraussichtlich steigen. Diese Prognose spiegelt die optimistischen Aussichten des Unternehmens wider, und wenn die Nachfrage nach traditionellen Fahrzeugen mit Verbrennungsmotor weiter steigt, könnte der Umsatz solide wachsen. Dieses Wachstumspotenzial, zusammen mit dem Ansatz zum Wandel in der Branche, könnte General Motors zu einer attraktiven Option für Anleger machen, die nach stabilen und rentablen Werten suchen.

Haftungsausschluss: Die Bulios bieten eine Fülle von Inspirationen, aber die Auswahl der Aktien und die Zusammenstellung des Portfolios obliegt Ihnen, daher sollten Sie immer eine gründliche eigene Analyse durchführen.

Quelle.

Artikel kostenlos lesen?
Dann mach weiter 👇

Hast du ein Konto? Dann meld dich ein. Oder erstelle eine neue.

No comments yet
Timeline Tracker Overview