🔍 Unerwartete 30 Milliarden Dollar Auftragsverlust für Boeing, Lockheed Martin und Northrop Grumman✈️

In einem kürzlich veröffentlichten Bericht des Pentagon wurde eine überraschende Nachricht bekannt gegeben: Die Unternehmen Boeing $BA, Lockheed Martin $LMT+0.3% und Northrop Grumman $NOC-0.6% sind im Kampf um einen interessanten Auftrag für Drohnen für die US-Luftwaffe gescheitert. Den Zuschlag für diesen prestigeträchtigen Auftrag im Wert von bis zu 30 Mrd. USD erhielten die Privatunternehmen General Atomics und Anduril, wasauf eine erhebliche Konkurrenz durch kleinere Unternehmen schließen lässt.

Dies ist ein schwerer Schlag für diese drei Giganten der Verteidigungsindustrie. Der Vertrag betrifft ein Programm CCA (Collaborative Combat Aircraft)in dem bemannte Kampfflugzeuge mit bewaffneten Drohnen zusammenarbeiten werden. Die US-Luftwaffe plant die Ausrüstung aller ihrer 300 Kampfflugzeuge F-35 und andere 200 Kampfflugzeuge Luftüberlegenheit der nächsten Generation um zwei Drohnen, wodurch die Gesamtproduktion 1 000 Drohnen.

Die Kosten für jede Drohne werden auf etwa 30 Millionen Dollar kosten, so dass die Gesamtkosten des Programms CCA erreichen könnten 30 Milliarden Dollar erreichen. Es wird davon ausgegangen, dass diese Zahl steigen wird und der Gesamtwert des Programms bis zu 180 Milliarden Dollar erreichen. 📈

Trotz dieses Verlustes ist noch nicht alles verloren. Boeing, Lockheed und Northrop können nach wie vor als Unterauftragnehmer tätig werden oder sich an künftigen Aufträgen beteiligen, da das Programm CCA im Laufe der Jahre erweitern wird. Gleichzeitig könnte sich die Möglichkeit neuer Anteile eröffnen, wenn Unternehmen wie Anduril erwägen IPO.

Ich beobachte die Entwicklungen rund um General Atomics und Anduril, da diese Unternehmen im Rahmen des größten militärischen Drohnenprogramms des Pentagons eine führende Rolle spielen. Ichinteressiere mich auchfür AeroVironment $AVAV-6.9%,ein Unternehmen , das sich auf unbemannte Luftfahrtsysteme spezialisiert hat, die im Kampf in der Ukraine sehr erfolgreich waren.

Wie sehen Sie die Zukunft der gesamten Verteidigungsindustrie? Was halten Sie von diesem neuen Programm, das der Rüstungsindustrie neue Möglichkeiten eröffnen kann?💬


Interessante Neuigkeiten. Ich war früher sehr an $LMT+0.3% interessiert, habe es aber nicht gekauft und derzeit ist die Aktie teuer.

Die Verteidigung hat in den letzten Jahren dank des Krieges einen Aufschwung erlebt, aber ich denke, das wird wieder nachlassen. Die Aktien sind in Ordnung, abgesehen davon, dass sie teurer geworden sind, aber das kostet vor allem die Regierungen, und das stört mich ein wenig.

Timeline Tracker Overview