3 Schlüsselinformationen werden die Aktien dieser 3 berühmten Unternehmen bewegen

Die Gewinnsaison ist wieder in vollem Gange. Zwar haben einige der weltweit größten Institute bereits ihre Ergebnisse für das dritte Quartal vorgelegt, doch das Beste kommt erst noch 😁. Werfen wir gemeinsam einen Blick auf 3 Ereignisse und wichtige Informationen, auf die wir uns in dieser Woche noch freuen können und die mit Sicherheit Auswirkungen auf die Aktienkurse der beteiligten Unternehmen haben werden.

 


Apples Feiertagsausblick $AAPL+0.5%  

Apple wird am Donnerstag seine Ergebnisse für das vierte Quartal veröffentlichen, und die Erwartungen an den Bericht in dieser Woche könnten kaum höher sein. Der iPhone-Hersteller hat seine gesamte Produktpalette zu einem idealen Zeitpunkt erneuert, denn die Nachfrage nach hochwertiger Unterhaltungselektronik steigt rasant.

 

Dieses hervorragende Verkaufsumfeld erklärt, warum die meisten Anleger, die die Aktie verfolgen, erwarten, dass Apple im vierten Quartal einen Umsatz von 20 Milliarden Dollar und einen Umsatz von 85 Milliarden Dollar erzielen wird.

 

Die Wall Street wird auf eine Bestätigung der Beliebtheit neuer Hardware-Produkte wie dem iPhone 13 und Apples wachsende $AAPL+0.5% Dienstleistungsangebote achten, die wesentlich höhere Gewinnspannen aufweisen.

 

Die wichtigste Zahl am Donnerstag wird der Ausblick von Apple $AAPL+0.5% auf das wichtige Weihnachtsgeschäft sein. Diese Prognose wird die neuesten Nachfragetrends, aber auch potenzielle Probleme in der Lieferkette enthalten.

 

CEO Tim Cook und sein Team neigen jedoch dazu, in ihren kurzfristigen Prognosen konservativ zu sein, so dass sich die Anleger durch den scheinbar schwachen Ausblick vom Donnerstag nicht beirren lassen sollten.

 

McDonald's Kundenverkehr $MCD-2.1%  

McDonald's muss in seinem Bericht an die Investoren vom Mittwoch einige wichtige Fragen beantworten. Der Fast-Food-Titan kehrte im letzten Quartal zu einem Umsatzwachstum zurück, doch im dritten Quartal kehrten die Probleme mit dem Coronavirus in vielen Schlüsselmärkten zurück.

 

Diese Woche werden wir herausfinden, ob $MCD-2.1% durch diese Ausfälle an positivem Schwung verloren hat. Behalten Sie den Kundenverkehr im Auge, der sich auch Mitte 2021 noch nicht vollständig erholt hat.

 

Die Wachstumsaussichten von McDonald's $MCD-2.1% werden besonders gut sein, wenn das Unternehmen zu einem Verkehrswachstum zurückkehren kann, auch wenn es seinen mobilen Bestellkanal weiter ausbaut.

 

Der Wettbewerb in der Branche und im Drive-Through-Segment, das das Unternehmen heute dominiert, nimmt jedoch zu. Wir erhalten ein wichtiges Update über die Wettbewerbsposition von $MCD-2.1%.

 

eBay $EBAY-1.2%  Abonnementpreis 

Die Aktien von eBay haben sich im Jahr 2021 bisher besser entwickelt als der Markt, aber diese Leistung wird durch den am Mittwoch veröffentlichten Gewinnbericht auf die Probe gestellt. Die meisten Wachstums- und Finanzkennzahlen des Online-Marktplatzes haben sich in letzter Zeit in die richtige Richtung entwickelt.

 

Die Zahl der Käufer und das Umsatzvolumen sind heute viel höher als vor dem Ausbruch der Pandemie. eBay $EBAY-1.2% drängt auch in attraktive neue Kategorien, darunter Werbung und Zahlungsabwicklung.

 

Die beste Nachricht ist, dass diese Initiativen den Wert erhöhen, den eBay seinen Verkäufern bieten kann, und dieser Erfolg erlaubt es dem Unternehmen, mehr für seine Dienste zu verlangen. Im zweiten Quartal stieg der Anteil der Verkäufer an den Verkäufen auf mehr als 11 % und erreichte damit einen neuen Höchststand.

 

Erwarten Sie, dass eBay $EBAY-1.2% in diesem Quartal daran arbeiten wird, das Engagement von Verkäufern und Käufern zu verstärken, indem es das Kauf- und Verkaufserlebnis verbessert. Das Management wird sich auch auf mehrere attraktive neue Nachfrageartikel konzentrieren, wie z. B. Sammelturnschuhe und Luxusuhren.

 

Auf der finanziellen Seite ist zu erwarten, dass $EBAY-1.2% dank seines vermögensarmen Geschäftsmodells erneut den besten Cashflow und die besten operativen Margen in der Branche erzielen wird.

 

Dieser Zwischenhändler-Ansatz schränkt das Wachstumspotenzial ein, könnte aber zu einem Cashflow und einer Rentabilität führen, die viel höher sind als bei traditionellen E-Commerce-Anbietern.


Der Autor @elonmuskssohn hat ein Karma von 0 und ist Mitglied dieser Gruppe seit dem 23/10/2021. Wenn Sie denken, dass dieser Beitrag nicht hierher gehört, kontaktieren Sie bitte die Gruppenmoderatoren. Ansonsten können Sie gerne eine Diskussion beginnen. Ich bin ein Bot und dies ist eine automatische Nachricht.

Timeline Tracker Overview