Der Quartalsbericht des Dividenden-Aristokraten Target steht vor der Tür...Was hat er dieses Mal für uns vorbereitet?

Der vierteljährliche Ergebnisbericht meines Lieblingsunternehmens Target steht vor der Tür. Dieser Dividenden-Aristokrat hat bereits im ersten und zweiten Quartal dieses Jahres erstaunliche Ergebnisse geliefert und die Messlatte für sich selbst relativ hoch gelegt. Dennoch bin ich der Meinung, dass das Unternehmen die Schätzungen der Analysten übertreffen und ein Rekord Wachstum erzielen wird, das die Aktie von $TGT-0.5%  über das kürzlich festgelegte ATH von etwa 263 $ treiben wird...


 

Auch die Unternehmensleitung könnte trotz der Probleme in der Lieferkette und der erheblichen Preisinflation positiv auf die bevorstehende Urlaubssaison blicken. Vor diesem Hintergrund sollten wir einen Blick auf die wichtigsten Zahlen in diesem Bericht werfen, der am Mittwoch, den 17. November, veröffentlicht wird.

 

Marktanteil

Das Umsatzwachstum dürfte angesichts der Dynamik der Einzelhandelskette $TGT-0.5% in diesem Jahr stark sein. Der Umsatz ist im letzten Quartal um 9 % gestiegen und hat damit das Rekord Wachstum von Target $TGT-0.5% (24 %) aus dem Vorjahr übertroffen.

 

Die meisten Anleger, die die Aktie verfolgen, erwarten für das dritte Quartal ein ähnliches Wachstum, wobei der Umsatz angeblich um etwa 10 % auf 24,5 Mrd. USD steigen soll. Dieses Wachstum wird den Umsatzanstieg von 21 % im dritten Quartal des vergangenen Jahres ergänzen. Zusätzlich zu den Umsatzzahlen, die am 17. November bekannt gegeben werden, werden CEO Brian Cornell und sein Team die Marktanteilsgewinne von Target hervorheben 😁.

 

Das liegt daran, dass die Führungskräfte des Unternehmens schätzen, dass Target $TGT-0.5% seit Beginn der Pandemie mehr als 10 Milliarden Dollar an neuen Anteilen hinzugewonnen hat, was bedeutet, dass es viele neue Kunden in Bereichen wie Heimtextilien, Bekleidung und Unterhaltungselektronik bedient. Die Anleger hoffen, dass der Bericht keine Anzeichen dafür zeigt, dass diese Kunden das Interesse an den Target $TGT-Filialen oder der digitalen Verkaufsplattform verlieren.

 

Operative Marge

Target $TGT-0.5% hat in letzter Zeit seinen Erfolg bei der Erhöhung des Marktanteils mit steigenden Gewinnmargen verbunden. Die Betriebsgewinnspanne ist kürzlich auf 10 % des Umsatzes gestiegen, verglichen mit etwa 7 % des Umsatzes vor der Pandemie.

 

Die Ausweitung der Target-Verkaufsfläche $TGT-0.5% trägt nur dazu bei, diese Zahl zu erhöhen. Aber die größeren Faktoren, die die Rentabilität steigern, sind die hochwertigen und exklusiven Waren der Kette und ihre beliebten E-Commerce-Angebote.

 

Die Kunden haben sich im vergangenen Quartal begeistert für den Lieferservice am nächsten Tag angemeldet, und eine weitere starke Periode dürfte zu steigenden Gewinnen beitragen. Die Anleger erwarten daher einen Anstieg des Gewinns je Aktie von 2,79 $ auf 2,81 $.

 

Ausblick

Das Management erklärte im August, dass die Gewinnspannen in der zweiten Jahreshälfte aufgrund von Problemen in der Lieferkette und steigenden Kosten unter Druck geraten würden. Nächste Woche werden wir erfahren, ob Target immer noch auf dem richtigen Weg ist, um 2021 eine operative Marge von rund 8 % zu erzielen. Die Anleger werden auch wichtige Informationen über die in wenigen Tagen beginnende Haupteinkaufszeit erfahren.

 

Die wahrscheinlichste unangenehme Überraschung wäre hier, dass die Kette ihre Gewinnerwartungen senkt, da sie in einer umkämpften Verkaufssaison Marktanteilen Priorität einräumt. Steigende Kosten für Dinge wie die Hauszustellung werden im vierten Quartal möglicherweise nicht so schnell an die Kunden weitergegeben.

 

Aber die Anleger sollten das nicht als Grund zur Sorge um das Unternehmen sehen. Target $TGT-0.5% hat den Einzelhandel in Amerika während der Pandemie praktisch angeführt und dominiert und geht aus der Krise mit einer wesentlich stärkeren Position hervor.


Der Autor @pauline1998 hat ein Karma von 16 und ist Mitglied dieser Gruppe seit dem 23/10/2021. Wenn Sie denken, dass dieser Beitrag nicht hierher gehört, kontaktieren Sie bitte die Gruppenmoderatoren. Ansonsten können Sie gerne eine Diskussion beginnen. Ich bin ein Bot und dies ist eine automatische Nachricht.

Timeline Tracker Overview