Erinnern Sie sich an den Gamestop-Short-Squeeze, der das Wachstum in die Höhe schnellen ließ? Diese 3 Unternehmen sind…

Sie müssen nicht nur mit Aktien, die im Wert steigen, Geld verdienen, sondern können dies auch durch Leerverkäufe tun. Wenn Sie glauben, dass der Kurs einer Aktie fallen wird, können Sie darauf "wetten", dass sie fallen wird - indem Sie sie leerverkaufen. Was aber passiert, wenn eine große Anzahl von Anlegern eine Aktie leerverkauft und jemand Geld verdienen und die Aktie mit seinem Kapital nach oben treiben will? Das war der Fall bei Gamestop, das die ganze Welt erschütterte, als sich kleine Investoren aus Reddit zusammentaten und einen netten Gewinn machten. Hier ist eine Liste mit 3 Aktien, die von vielen Anlegern geshortet werden, und es ist möglich, dass es zu einem Shortsqueeze kommt.

Liste von 3 potenziellen Short-Squeeze-Unternehmen.

Beim Leerverkauf von Aktien leihen Sie sich Aktien zum aktuellen Kurs, um sie sofort zu verkaufen und sie später zu einem niedrigeren Kurs zurückzukaufen und die Differenz zu sparen. Wenn Sie sich beispielsweise Aktien eines Unternehmens zu einem Preis von 100 $ pro Aktie leihen und diese verkaufen und der Kurs auf 80 $ fällt, können Sie die geliehenen Aktien zurückkaufen und einen Gewinn von 20 $ pro Aktie erzielen. Ein Shortsqueeze tritt auf, wenn der Kurs der geshorteten Aktie stattdessen steigt und eine Kettenreaktion auslöst. Wenn Sie eine Aktie leerverkaufen, sind Sie verpflichtet, diese Aktien zurückzugeben, egal wie viel Sie dafür bezahlen müssen. Wenn also der Aktienkurs steigt, werden die Anleger irgendwann ihre Verluste begrenzen und die Aktien früher zurückkaufen wollen, weil sie die Verluste spüren und nicht wollen, dass es so weitergeht. Und wenn viele Anleger dies tun, wird dies die Nachfrage erhöhen, was wiederum den Aktienkurs weiter steigen lässt und Druck erzeugt.

Gogo $GOGO+1.1%

Gogo $GOGO bietet+1.1%Internetdienste während des Fluges für Verkehrs- und Geschäftsflugzeuge an. Der Prozentsatz der Shorts liegt trotz der Rekordergebnisse im vierten Quartal 2021 bei rund 27 %. Gogo erzielte im vierten Quartal einen Umsatz von 92,3 Mio. US-Dollar, ein Plus von 19 % im Vergleich zum Vorjahr. Im Gesamtjahr erwirtschaftete das Unternehmen 335,7 Mio. US-Dollar, ein Anstieg von 24 % gegenüber 2020. Obwohl der Flugverkehr aufgrund der Coronavirus-Pandemie noch immer eingeschränkt ist, wird er sicherlich irgendwann wieder aufgenommen werden. Und als weltweit führender Anbieter von Konnektivitätsdiensten ist Gogo in der Lage, von der Trendwende zu profitieren - vor allem, wenn es um Geschäftsreisen geht. Da das Unternehmen in 5G-Fähigkeiten investiert, unter anderem dank eines prognostizierten freien Cashflows von 25 bis 45 Millionen US-Dollar im Jahr 2022, bleibt sein langfristiges Potenzial als Marktführer positiv.

Quelle.

Limonade $LMND+2.0%

Mit Stand vom 15. Februar 2022 liegt der+2.0%Prozentsatz des Short-Interesses von Lemonade $LMND+2.0% bei 36+2.0% ,60%. Das Unternehmen, das Hausbesitzer-, Mieter-, Auto- und Haustierversicherungen anbietet, ist vom 10. März 2021 bis zum 10. März 2022 um mehr als 80% gefallen. Im vierten Quartal 2021 hat Lemonade 41 Millionen Dollar Umsatz gemacht, mehr als doppelt so viel wie im gleichen Zeitraum 2020. Im gesamten Geschäftsjahr 2021 hat das Versicherungsunternehmen 128,4 Millionen Dollar Umsatz gemacht, im Vergleich zu 94,4 Millionen Dollar im Jahr 2020. Das ist der Grund, warum das Unternehmen einen positiven Ausblick hat und bemerkenswerte Gewinne macht und der Prozentsatz der Shorts so hoch ist? Der Erfolg von Lemonade wird wahrscheinlich davon abhängen, wie gut es in der Autoversicherungsbranche mithalten kann. Das Autoversicherungsprodukt Lemonade Car wurde 2021 auf den Markt gebracht und wurde durch die Übernahme von Metromile unterstützt, einem Technologieversicherer, der Lemonade Zugang zu einer Fülle von Fahrdaten der Verbraucher verschafft. Wenn das Unternehmen beweist, dass es auf dem Gebiet der Kfz-Versicherung wettbewerbsfähig ist, wird es zu einem Katalysator für sein Geschäft und zu einem Antrieb für langfristigen Erfolg.

Quelle.

Blink Charging $BLNK-0.3%

Blink Charging ist Eigentümer und Anbieter von Ladegeräten für Elektrofahrzeuge (EV) und eines Netzes von Ladediensten. Der Prozentsatz der Leerverkäufe dieses Unternehmens liegt zum 15. Februar 2022 bei 41,98 %, und das trotz eines beeindruckenden Jahres 2021. Im vierten Quartal 2021 konnte das Unternehmen seinen Umsatz gegenüber dem vierten Quartal 2020 um 224 % steigern, und für das gesamte Jahr stieg der Umsatz um 236 %, und dennoch ist der Prozentsatz der Leerverkäufe so hoch? Das ist der Punkt, an dem es für mich anfängt, nach Shortsqueez zu riechen :D Das Unternehmen hat vor kurzem sieben neue Ladeprodukte auf den Markt gebracht, die die Bereiche Home, Retail, Fleet und Multi-Home umfassen. Das Unternehmen hat außerdem eine Vereinbarung mit General Motors getroffen, um die Ladegeräte in ausgewählten Autohäusern in den USA und Kanada aufzustellen. Im Zuge der Weiterentwicklung der Elektrofahrzeuge könnte Blink zu einem wichtigen Akteur werden, da die Ladekomponente maßgeblich dafür verantwortlich ist, wie gut sich Elektrofahrzeuge in der breiten Masse durchsetzen können, da Ladestationen ein Problem darstellen.

Quelle.

Natürlich ist es riskant, aber es passiert, wir haben den Short-Squeeze von Gamestop und Amc und verschiedenen anderen Unternehmen gesehen, es ist also nicht ausgeschlossen, aber es ist ziemlich riskant. Überlegen Sie es sich also gut, und wenn Sie nur das investieren, was Sie zu verlieren drohen, nehmen Sie es nicht als Anlageberatung.


No comments yet
Timeline Tracker Overview