Profitieren Sie von der hohen Dividende dieser 2 REIT-Aktien, die den Vorteil haben, dass die US-Regierung ihr…

Heute werfen wir einen Blick auf 2 REIT-Aktien, die jeden Anleger mit einer relativ fetten Dividende erfreuen können. Diese Unternehmen sind jedoch umso interessanter, wenn man bedenkt, dass zu ihren Hauptkunden die Regierung gehört.

REIT-Aktien sind bei Anlegern im Allgemeinen aus mehreren Gründen sehr beliebt. Erstens bieten REIT-Aktien die Möglichkeit, in Immobilien zu investieren, ohne die Immobilie selbst besitzen zu müssen. Dies macht die Investition in einen REIT viel einfacher, schneller und leichter zugänglich als die Investition in die Immobilie selbst. Darüber hinaus sind die Renditen einer REIT-Investition im Allgemeinen stabiler und vorhersehbarer als bei anderen Anlageformen, was für Anleger, die ein regelmäßiges Einkommen anstreben, wichtig ist.

Werfen wir also einen Blick auf 2 interessante Tipps 👇

Easterly Government Properties $DEA+1.2% (Dividende 6,62 %)

Easterly Government Properties ist auf Investitionen in Immobilien spezialisiert, die an staatliche und öffentliche Einrichtungen in den USA vermietet werden. Das Portfolio umfasst Bürogebäude, Büroflächen und Labors, die an Ministerien, Behörden und Organisationen wie das Verteidigungsministerium, die NASA, die National Highway Traffic Safety Administration und viele andere vermietet werden.

Der Wettbewerbsvorteil von Easterly Government Properties liegt in der Spezialisierung auf die Vermietung von Immobilien an Behörden und öffentliche Einrichtungen, wodurch sich das Unternehmen von vielen anderen Immobilienunternehmen unterscheidet, die sich auf Gewerbe- oder Wohnimmobilien konzentrieren. Dieser Markt ist relativ stabil und unempfindlich gegenüber wirtschaftlichen Schwankungen, was für Investoren attraktiv sein kann.

Ein weiterer Wettbewerbsvorteil von Easterly Government Properties könnte die Qualität seines Portfolios sein, das hauptsächlich aus neuen oder kürzlich renovierten Gebäuden besteht, was die Instandhaltungskosten senkt und die Attraktivität für potenzielle Mieter erhöht. Außerdem wendet das Unternehmen bei der Auswahl von Investitionsmöglichkeiten strenge Kriterien an und arbeitet mit Qualitätsmietern zusammen, was zu einem langfristigen Erfolg beitragen kann.

Easterly ist natürlich nicht der größte REIT auf dem Markt, aber er hebt sich aus einem ganz einfachen Grund von seinen Mitbewerbern ab: Die Aufgabe des Unternehmens ist der Erwerb, die Entwicklung und die Verwaltung von Gewerbeimmobilien, die an die US-Regierung vermietet werden.

In seiner jüngsten Investorenpräsentation erklärte der REIT, dass 98 % seiner Mieteinnahmen durch das volle Vertrauen und die Kreditwürdigkeit der US-Regierung abgesichert sind. Nur wenige Pächter sind zuverlässiger.

Zum 30. September 2022 bestand das Portfolio von Easterly aus 86 Immobilien mit einer Gesamtfläche von 8,7 Millionen Quadratfuß. Sie waren zu 99,3 % vermietet, mit einer gewichteten durchschnittlichen Restlaufzeit von 10,5 Jahren.

CareTrust REIT $CTRE+0.6% (Dividende 5,33 %)

Da CareTrust REIT auf Investitionen in Gesundheits- und Sozialeinrichtungen spezialisiert ist, steht es nicht ganz auf einer direkten Linie mit der Regierung, aber es handelt sich um Einrichtungen, die von staatlichen Programmen unterstützt werden.

Das Unternehmen wurde im Jahr 2014 gegründet und hat seinen Hauptsitz in San Clemente, Kalifornien. CareTrust REIT ist bestrebt, durch Dividendenwachstum und Wertsteigerung der Vermögenswerte langfristigen Wert für seine Aktionäre zu schaffen.

Das Unternehmen investiert in Immobilien, die von hoher Qualität und in guter Lage sind und über Wachstumspotenzial verfügen. Nach den neuesten verfügbaren Informationen besitzt das Unternehmen über 260 Immobilien in 38 verschiedenen US-Bundesstaaten und eine weitere in Kanada.

Von diesem Portfolio bestehen etwa 83 % aus Pflegeheimen, während der Rest des Portfolios aus spezialisierten Krankenhauseinrichtungen, Langzeitpflegezentren und Rehabilitationseinrichtungen besteht.

Der Vorteil einer Investition in CareTrust REIT liegt darin, dass das Gesundheitswesen ein wachstumsstarker Sektor ist, während Altenheime im Hinblick auf die alternde Bevölkerung recht ähnlich sind. Angesichts der wachsenden Zahl von Rentnern und des Bedarfs an immer mehr Gesundheitseinrichtungen gilt das Gesundheitswesen als einer der stabilsten Sektoren, in den man investieren kann.

CareTrust REIT wählt die Gesundheitseinrichtungen, die er kauft, sorgfältig aus und versucht, langfristige Verträge mit den Vermietern abzuschließen, um das Risiko von Leerstand und Einkommensverlusten zu minimieren - ein weiterer Punkt, der die Anleger erfreut.

  • Was halten Sie von diesen Unternehmen? 🤔

Bitte beachten Sie, dass dies keine Finanzberatung ist. Jede Investition muss einer gründlichen Analyse unterzogen werden.


No comments yet
Timeline Tracker Overview