3 Investitionsmöglichkeiten, mit denen Sie das 10-fache Ihrer Einlage verdienen können

Bitte beachten Sie im Voraus, dass es sich hierbei nicht um eine monatliche oder jährliche Investition handelt, die Ihnen fast das Zehnfache Ihres Geldes einbringt. In der Welt des Investierens ist absolut nichts unmittelbar, also muss man auch hier ein geduldiger Anleger sein und langfristig spielen. Ihr bester Freund ist die Zeit, und deshalb werden wir einen längeren Horizont in Betracht ziehen, der Sie letztendlich Ihrem Traum von finanzieller Unabhängigkeit näher bringen kann.

Wie investiert man effektiv für einen langfristigen Geldzuwachs?

Wenn Sie früh genug mit dem Investieren beginnen, können Sie Ihre anfängliche Einlage leicht auf das 10-fache ihres Wertes steigern, wenn Sie diese Tipps von führenden Analysten befolgen. Der Schlüssel liegt darin, den richtigen Weg zu wählen und langfristig zu denken.

Diese 3 Wege können Ihnen auf dem Weg zum 10-fachen Ihres Verdienstes helfen:

1. in den S&P 500 Index investieren $^GSPC-0.5%

Es ist immer wieder das Gleiche, und wir hören es von Warren Buffett oder in unserer Heimat von Radovan Vávra.

Eine Investition in den S&P 500 $^GSPC-0.5% ist der einfachste Weg, eine Investition in das 10-fache Ihrer Einlage zu verwandeln. Der S&P 500 $^GSPC-0.5% Index gilt weithin als Benchmark für US-Aktien und repräsentiert etwa 80% des US-Aktienmarktes. Die 500 im Index vertretenen Unternehmen gehören zu den größten und erfolgreichsten Unternehmen Amerikas.

Lange Zeit hat die Anlage in den S&P 500 $^GSPC-Index-0.5% immer Geld eingebracht. Wenn Sie vor 30 Jahren 100.000 Dollar in den Index investiert hätten, würden Sie heute über 1,5 Millionen Dollar verfügen, vorausgesetzt, Sie haben Ihr Geld investiert.

Folgendes wird häufig empfohlen: Investieren Sie nicht direkt in den S&P 500 $^GSPC-0.5% Index. Stattdessen würden Sie in einen S&P 500 Indexfonds investieren, der einfach versucht, die Performance des Index so genau wie möglich nachzubilden.

Zum Glück gibt es viele preiswerte Möglichkeiten. Nehmen Sie den Vanguard S&P 500 ETF $VOO-0.5% und den iShares Core S&P 500 ETF $IVV-0.5%, die beide eine Kostenquote von nur 0,03 % haben. Das bedeutet, dass bei einer Investition von 100.000 Dollar nur 30 Dollar an Gebühren anfallen, während die restlichen 99.970 Dollar investiert werden.

Die Zahlen sprechen für sich, und wenn Sie sich nicht mit Analysen, Nachrichtenverfolgung und Marktnachrichten herumschlagen wollen, dann ist eine Investition in $^GSPC-0.5%mit 10-facher Wertsteigerung genau das Richtige für Sie. Das soll nicht heißen, dass diese Strategie für aktive Anleger unwirksam ist.

2. einen Wachstums-ETF kaufen

Wie können ETFs Sie reich machen?

Um aus einer anfänglichen Einlage realistischerweise ein 10-faches zu machen, müssen Sie mindestens einige Jahrzehnte vor dem Ruhestand mit Investitionen beginnen. Da Sie einen langen Zeithorizont haben, sollten Sie sich auf wachstumsstarke Aktien konzentrieren, indem Sie in einen börsengehandelten Fonds investieren, der eine Sammlung von Aktien enthält, die speziell auf ihr hohes Wachstumspotenzial geprüft wurden.

Der Invesco QQQ $QQ-1.1% beispielsweise investiert in den Nasdaq100 $^NDX-1.1% Index, einen Index der 100 größten Nicht-Finanzunternehmen des Nasdaq Composite Index. Der Nasdaq ist stark auf den typischerweise schnell wachsenden Technologiesektor konzentriert, der im vergangenen Jahr einen deutlichen Rückgang verzeichnete. Wenn Sie jedoch eine hohe Risikotoleranz haben, könnte der Kauf des Fonds, der seit Jahresbeginn um etwa 10 % gefallen ist, eine gute Gelegenheit sein.

Was die Langlebigkeit betrifft, so müssen wir die Nachteile und das Risiko berücksichtigen. Die Investition in einzelne Technologiewerte ist sinnvoll, aber warum nicht hier investieren, wo es über hundert dieser Technologiewerte gibt? Die Rendite ist mit einem Risiko verbunden und daher weniger sicher als der S&P 500 $^GSPC-0.5%
.

3. ein Immobilieninvestor werden

Immobilien können eine großartige Quelle für passives Einkommen im Ruhestand, aber auch im Ruhestand sein. Der Immobilienmarkt war in den letzten zwei Jahren in Aufruhr. Laut CoreLogic stiegen die Immobilienpreise zwischen Januar 2021 und Januar 2022 im Jahresvergleich um 19,1 %. Staaten wie Arizona, Florida und Utah verzeichneten im Jahresvergleich Zuwächse von über 25 %. Natürlich ist es höchst unwahrscheinlich, dass eine derartig rasante Aufwertung ewig anhalten kann.

Aber bedenken Sie, dass Immobilien eine illiquide Anlage sind. Wenn Sie schnell Geld verdienen müssen, könnten Sie einen großen Teil Ihrer Gewinne opfern oder sogar Geld verlieren. Selbst in guten Zeiten kann ein Verkauf viel Zeit und Bürokratie erfordern. Deshalb ist es unabhängig vom Wert Ihrer Immobilien wichtig, neben Bargeld auch andere Anlagen wie Aktien und ETFs zu haben.

Die Vorteile und die voraussichtliche Entwicklung von REITs finden Sie hier : 5 Prognosen für REIT-Aktien im Jahr 2022: Worauf Sie achten sollten, um Gewinne zu maximieren | Bulios

Sie können auch mehr über meine bevorzugten REIT-Aktien lesen: Enrich Your Portfolio: Diese 2 REIT-Aktien haben im vergangenen Jahr mehr als 50% zugelegt | Bulios

Ihr größtes Kapital ist Zeit

Erwarten Sie nicht, dass Sie aus 100.000 Euro schnell 1 Million machen können. Wenn Sie versuchen, in kurzer Zeit reich zu werden, sind Sie anfällig für Verluste. Um kurzfristig hohe Renditen zu erzielen, müssen Sie hohe Risiken eingehen.

Das Wichtigste ist jedoch, dass Sie so bald wie möglich mit den Investitionen beginnen. Sie brauchen sicherlich keine 100.000 um anzufangen. Bei vielen Maklerfirmen können Sie ein Konto ohne Mindestanlagebetrag eröffnen.

Bitte beachten Sie, dass dies keine Finanzberatung ist. Jede Investition muss einer gründlichen Analyse unterzogen werden.


No comments yet
Timeline Tracker Overview