Ein bekannter Kryptoanalytiker sagt eine weitere Ethereum- und Solana-Rallye voraus, und dies ist sein Szenario

Der vielbeachtete Krypto-Stratege reagiert auf die jüngste marktweite Erholung und aktualisiert seine Prognosen für Solana $SOLUSD+2.8% und Ethereum $ETHUSD+0.6%: "Ich sehe wirklich keinen guten Grund, dass es hier zu mehr als einer vorübergehenden Ablehnung kommt. Ich bleibe optimistisch."

Der bekannte Krypto-Analyst ist nach wie vor optimistisch.

Der Charting-Guru sagt auch, dass er nach dem letzten Anstieg von ETH über $1.000 bereits auf 50 % Papiergewinnen sitzt und auf einen Anstieg über $1.800 wartet, um vielleicht in den Bereich von $2.200 bis $2.600 zu gelangen. Eine 50%ige Erhöhung dieser Position und er ist immer noch nicht bereit zu verkaufen.

"Die 1.800 $ sind ein interessanter Bereich in niedrigen Zeitrahmen, aber da der Hype um die Fusion gerade erst begonnen hat, werde ich wahrscheinlich warten, bis mein Ziel erreicht ist oder ich entwertet werde."

DonAlt schließt seine ETH-Analyse mit der Aussage ab, dass er ein Ziel von etwa $2.200 anpeilt, um mit Gewinnmitnahmen zu beginnen, falls ETH den Monat Juli auf einer soliden Basis beenden kann.

Was das Solana-Blockchain-Protokoll anbelangt, so sagt der Stratege , dass die jüngste Rallye des Altcoins etwa 50 % Zuwachs gebracht hat, aber er würde lieber den Ausstiegspunkt bei 80 $ im Auge behalten, als jetzt Gewinne mitzunehmen. "Meine Position ist um ~50% gestiegen, und ich habe es nicht eilig, zu verkaufen. Wenn sich nichts Drastisches ändert, werde ich 80 Dollar anpeilen."

Haftungsausschluss: Dies ist definitiv keine Anlageberatung, sondern nur eine Zusammenfassung der Ansichten eines Investmentanalysten auf Twitter.


No comments yet
Timeline Tracker Overview