Ein sehr vielversprechender und interessanter REIT, der in Aktion ist und in den es sich lohnt zu investieren, bevor es…

Dieses Unternehmen ist nicht wie ein herkömmlicher REIT. Das Unternehmen besitzt hochwertige Bürogebäude in den Märkten des Sun Belt, die heute zunehmend gefragt sind. Infolgedessen hat er eine bessere Zukunft als andere Büro-REITs.

Dieser Immobilienwert befindet sich am Schnittpunkt zweier wichtiger Trends.

Die Pandemie hat die Zukunft der Bürogebäude in Frage gestellt. Dies hat die auf den Besitz von Bürogebäuden spezialisierten Real Estate Investment Trusts (REITs) stark belastet. Während die Gesamtnachfrage nach Büroflächen unsicher bleibt, hat sich die Nachfrage nach hochwertigen Büroflächen in der Sun Belt Region in den letzten Jahren verstärkt. Davon hat der auf den Sun Belt fokussierte Büro-REIT Cousins Properties $CUZ+1.7% profitiert . Das Unternehmen wurde jedoch vom Ausverkauf des Sektors erfasst, der die Aktien des Unternehmens in diesem Jahr um mehr als 25 % fallen ließ.

An den richtigen Stellen ansetzen

Auf der Telefonkonferenz von Cousins für das erste Quartal teilte CEO Colin Connolly die wichtigsten Punkte mit, die zwei bemerkenswerte unterschiedliche Trends im Bürosektor aufzeigen. Erstens wies der CEO darauf hin, dass "der Sun Belt nur 26 % des nationalen Büroinventars ausmacht, aber 58 % der Neuvermietungen auf dem Markt im Jahr 2021 auf ihn entfallen". Mit anderen Worten: Obwohl der Sun Belt nur ein Viertel der Bürofläche des Landes ausmacht, entfiel mehr als die Hälfte der letztjährigen Vermietungsaktivitäten auf diese Region. Dieser Indikator verdeutlicht die starke Nachfrage nach Büroflächen in diesem Teil des Landes.

Mehrere Faktoren beeinflussen die Nachfrage nach Büroflächen in den großen südlichen Ballungsräumen. Migrationstrends sind ein wichtiger Faktor. Aufgrund niedrigerer Steuern, eines besseren Geschäftsumfelds und des Wirtschaftswachstums in der Region siedeln sich Unternehmen im gesamten Süden an und expandieren. Gleichzeitig ziehen immer mehr Menschen aus den teureren Städten an der Küste in wärmere und billigere Städte im Süden, was den Arbeitgebern Zugang zu hochwertigen Arbeitskräften verschafft.

Ein weiterer signifikanter Bürotrend, auf den Connolly in der Telefonkonferenz hinwies, ist die Tatsache, dass Unternehmen zunehmend neuere Bürogebäude der Klasse A bevorzugen: "In den letzten Quartalen haben Gebäude, die seit 2015 gebaut wurden, landesweit eine Nettoabsorption von 62 Millionen Quadratmetern bewirkt. Andererseits bedeuteten die vor dem Jahr 2000 errichteten Gebäude eine negative Nettoabsorption von über 100 Millionen Quadratfuß.

Büromieter geben ältere Gebäude zugunsten neuerer auf, da diese in der Regel über bessere Grundrisse, mehr Annehmlichkeiten und verbesserte Luftfiltersysteme verfügen - alles Merkmale, die Büroangestellte wünschen. Connolly stellte dies fest:

Kultur, Zusammenarbeit, Mentorenschaft, Beziehungen und Vertrauen leiden unter einer permanenten Fernbeziehung. Um ihre Teams für persönliche Treffen zu gewinnen, ziehen immer mehr Unternehmen in aufregende Räume und hochdynamische Standorte. Das Ziel ist es, eine alltägliche Erfahrung zu bieten, die über die Bequemlichkeit des Esstischs hinausgeht.

Dies veranlasst die Unternehmen, sich auf die Anmietung von Flächen in höherwertigen Gebäuden zu konzentrieren, um ihre Mitarbeiter wieder ins Büro zu locken.

Die Schnittmenge dieser Bürotrends

Cousins Properties hat mehrere Jahre damit verbracht, ein Portfolio von erstklassigen Bürogebäuden im Sun Belt aufzubauen. Dennoch beginnt das Unternehmen, von der wachsenden Nachfrage nach hochwertigen Büroflächen in der Region zu profitieren. So unterzeichnete das Unternehmen im ersten Quartal Mietverträge über 324.000 Quadratmeter, wobei die Mietpreise der zweiten Generation um 15,4 % höher waren als die auslaufenden Mietverträge für dieselbe Fläche. Insgesamt liegen die Mieten aus den neuen Mietverträgen 9 % über dem Niveau vor der Pandemie und 25 % über dem nationalen Durchschnitt für Klasse-A-Büroflächen, was wirklich für das gute Urteilsvermögen des Unternehmens in Verbindung mit einem hochwertigen Büroumfeld spricht, das es ihm ermöglicht, sowohl die Preise als auch die Gewinne zu steigern.

In der Zwischenzeit hat die wachsende Nachfrage nach Büroflächen in der Sun Belt Region dem REIT den Bau neuer Büroimmobilien ermöglicht. Das Unternehmen baut mehr als 1,5 Millionen Quadratmeter Fläche in drei Projekten in den wichtigsten Metropolen des Sun Belt und hat bereits mehr als 90 % der Fläche in zwei Gebäuden vorvermietet. Dies wiederum beweist, dass es eine echte Nachfrage der Kunden nach ihrem Platz gibt.

Darüber hinaus verfügtCousins über eine große Grundstücksbank, die in Zukunft bis zu 5,1 Millionen Quadratmeter zusätzliches Bauland bieten wird. Dies schafft die Voraussetzungen für weiteres Wachstum, da immer mehr Unternehmen expandieren und sich in der Sun Belt Region niederlassen. Damit hat er eine bessere Zukunft als die meisten Büro-REITs.

Es besteht kein Zweifel, dass sich die Büros weiterentwickeln. Unternehmen bevorzugen zunehmend hochwertigere Gebäude in den großen Ballungsräumen der Sun Belt Region, was eine direkte Rolle in der Strategie von Cousins Properties spielt. Wir können also feststellen, dass dieses Unternehmen gut positioniert ist, um zu wachsen und seinen Wert langfristig zu steigern. Betrachten Sie dies jedoch nur als eine Analyse eines interessanten RIET-Unternehmens, nicht als Anlageberatung.


No comments yet
Timeline Tracker Overview