Unternehmen mit hohen Dividenden, die für weniger als $10 gekauft werden können

Sie mögen Dividenden, wollen aber gleichzeitig keine Unternehmen, die viel kosten und wenig Rendite bieten? In diesem Artikel werden 7 Unternehmen vorgestellt, die eine Dividendenrendite von mehr als 5 % aufweisen, günstig sind und über Wachstumspotenzial verfügen.

Wenn es um Aktien mit hohen Kursen geht, gibt es für Kleinanleger Hindernisse. Man bedenke, dass man mehr als $3.000 benötigt, um eine einzige Aktie von Amazon.com Inc. $AMZN+1.6% zu kaufen. Das macht es sehr schwierig, ein kleines Portfolio zu diversifizieren oder Bruchteile von Aktien zu kaufen und zu verkaufen. Wenn Sie zu den Anlegern gehören, denen sowohl die Quantität der Aktien als auch die Qualität des Unternehmens wichtig ist, sollten Sie diese sieben günstigen Dividendenaktien in Betracht ziehen, die alle weniger als 10 US-Dollar pro Aktie kosten und eine Dividendenrendite von 5 % oder mehr aufweisen. Es sollte hinzugefügt werden, dass billige Dividendenaktien risikoreicher sind, aber hohe Erträge bieten.

1. America First Multifamily Investors LP $ATAX

America First ist eine Kommanditgesellschaft, die mit einem Portfolio von "Revenue Bonds" handelt, einem einzigartigen Schuldinstrument, das zur Finanzierung des Baus von Wohn- und Gewerbeimmobilien ausgegeben wird. Kurz gesagt, ATAX stellt Geld für ein kurzfristiges Darlehen zur Verfügung, das zur Finanzierung neuer Wohnhäuser, Studentenwohnungen, Wohnanlagen oder Büroräume auf der Grundlage der potenziellen Einnahmen beiträgt, die das fertige Produkt generieren wird.

ATAX

Diese Art der Kreditvergabe ist zwar nicht so lukrativ wie die direkte Investition in ein Hochhaus und die jahrelange Einnahme von Mietschecks, aber sie ist wesentlich weniger riskant, da nur sehr wenige dieser Projekte in Verzug geraten oder scheitern , sobald sich die Bauherren wegen einer Baufinanzierung an ATAX wenden. Dies schafft eine zuverlässige Einkommensquelle, die großzügige Dividenden ermöglicht. Dividendenrendite: 6,9%

2. BlackRock Capital Investment Corp. $BKCC+0.3%

BlackRock Capital, ein Finanzunternehmen, das sich selbst als Business Development Company (BDC) bezeichnet, ist in Wirklichkeit ein privater Aktienfonds - obwohl es sich technisch gesehen um eine börsennotierte Aktie handelt, die Sie ganz einfach bei Ihrem Broker kaufen können. Der Fonds investiert in alle Branchen, tendiert aber laut Unternehmensangaben zu einer "mittleren" Investitionsgröße von 10 bis 50 Mio. USD.

BKCC

Dies ermöglicht es ihr, in Unternehmen einzusteigen, die klein genug sind, um flexibel zu sein und ein beträchtliches Wachstum zu erfahren, aber nicht so klein, dass sie über Nacht Konkurs anmelden und verschwinden können. Die Zinsen auf vorrangige Darlehen und die Gewinne aus Direktinvestitionen fließen in Form regelmäßiger, von der Portfolio-Performance abhängiger Dividenden an die BKCC-Investoren zurück, und im Moment zahlen diese Investitionen mit nahezu zweistelligen Renditen sehr gut aus. Dividendenrendite: 9,6%

3 EnLink Midstream LLC $ENLC+0.1%

Das Energieunternehmen EnLink bietet den Transport und die Lagerung von Erdgas und Erdgasflüssigkeiten über ein Netz von 11.900 Meilen Pipelines und fast 30 Verarbeitungsanlagen in den Vereinigten Staaten an. Während viele Anleger aufgrund der steigenden Öl- und Gaspreise Aktien großer integrierter Ölgesellschaften oder Small-Cap-Ölproduzenten verfolgen, lohnt es sich auch, Pipeline- und Transportunternehmen wie ENLC im Auge zu behalten.

ENLC

Sie haben vielleicht nicht das reine Aktienkurswachstum, aber als Vermittler bieten sie unglaublich zuverlässige Einkommensquellen. Dies schlägt sich in zuverlässigen Dividenden nieder, wie die Tatsache zeigt, dass diese Aktie kürzlich ihre Dividende auf 11,3 Cent pro Quartal angehoben hat, was etwa dem Vierfachen des S&P 500 Index entspricht. Dividendenrendite: 5,1%

4. die Falcon Minerals Corp. $FLMN+0.5%

Falcon Minerals ist ein Unternehmen mit geringer Marktkapitalisierung, das in der Öl- und Gasexploration tätig ist, was es zu einem der volatileren Unternehmen auf dieser Liste macht. FLMN mag vielen nicht als Dividendenquelle erscheinen, wenn man bedenkt, dass das Unternehmen derzeit knapp 300 Mio. USD ausschüttet und die Ausschüttungen während der schlimmsten pandemiebedingten Störung im Jahr 2020 auf nur 2,5 Cent pro Quartal gekürzt hat.

FLMN

Dank steigender Rohstoffpreise ist Falcon jedoch mit einer Mammutdividende von 15,5 Cents Ende 2021 zurück. Und wenn der Inflationsdruck die Margen von FLMN weiter ansteigen lässt, könnten wir in Zukunft noch höhere Ausschüttungen von diesem günstigen Dividendenwert sehen. Es besteht ein Risiko, aber auch eine hohe Auszahlung. Dividendenrendite: 11%

5. die Franklin Street Properties Corp. $FSP+0.6%

Franklin Street ist als Immobilien-Investmentfonds strukturiert. Diese besondere Aktiengattung muss 90 % ihres steuerpflichtigen Einkommens in Form von Dividenden an die Aktionäre zurückgeben und erhält dafür eine steuerliche Vorzugsbehandlung aufgrund des kapitalintensiven Charakters ihres Immobilienbesitzes.

FSP

FSP konzentriert sich in erster Linie auf Immobilien in den zentralen Geschäftsbezirken des Sunbelt und Mountain West in den USA, d.h. auf erstklassige Geschäftsbezirke in Schlüsselmärkten wie Denver, Houston und Miami. Diese Märkte florieren und ermöglichen es FSP, trotz eines Aktienkurses von weniger als 7 US-Dollar hohe Mieten und Belegungen aufrechtzuerhalten und erhebliche Dividenden zu zahlen. Dividendenrendite: 6,4%.

6. Oaktree Specialty Lending Corp. $OCSL-0.5%

Oaktree ist auf Investitionen in andere Unternehmen spezialisiert - einschließlich Überbrückungsfinanzierungen, Management-Buy-outs und Finanzierungen für notleidende Unternehmen, um diese umzustrukturieren und hohe Gewinne zu erzielen. Im Gegensatz zu einigen anderen Unternehmen strebt Oaktree die Rolle des Hauptinvestors in seinen Portfoliounternehmen an und wird Transaktionen in Unternehmen mit einem Unternehmenswert von bis zu 150 Mio. USD im Rahmen von "One-Stop"-Transaktionen durchführen , bei denen Oaktree der einzige Kreditgeber und Investor ist.

OCSL

Diese Transaktionen sind mit einem etwas höheren Risiko verbunden, da es keine Risikostreuung unter den anderen Anlegern gibt, aber es gibt auch einen viel größeren Vorteil, wenn die Dinge gutlaufen, da OCSL der einzige Sitz am Tisch ist. Angesichts der Tatsache, dass der S&P 500-Index derzeit nur 1,4 % Rendite abwirft, bietet dieser billige Dividendenwert im Vergleich zu diesem Index eine sechsmal höhere Ausschüttung. Einige Einkommensanleger sind vielleicht bereit, dieses zusätzliche Risiko einzugehen, um diese hohe Auszahlung zu erhalten. Dividendenrendite: 8,5%

7. PennantPark Investment Corp. $PNNT

PNNT ist ein weiteres Wirtschaftsförderungsunternehmen, wie das oben erwähnte BKCC. Er investiert in mittelgroße Unternehmen, um hohe Renditen zu erzielen, in der Regel in vorrangige Schuldtitel, aber auch in direkte Aktienbeteiligungen.

PNNT

Das breit gefächerte Portfolio des Unternehmens in Höhe von rund 5 Milliarden US-Dollar umfasst Immobilien, Technologie, Telekommunikation, Transport, Gesundheitswesen, Konsumgüter und Energie. Im Grunde wetten Sie darauf, dass PNNT wie jeder andere Fondsmanager seine Anlagethese erfüllt - und angesichts der enormen Dividende, die durch die jüngsten profitablen Geschäfte generiert wurde, scheint das Unternehmen jetzt eine ziemlich sichere Wette zu sein. Dividendenrendite: 7,2%

Derart hohe Dividenden sind sicherlich für jeden Anleger verlockend, aber man muss wirklich vorsichtig sein und seine Investition sorgfältig durchdenken, da diese Dividenden nicht immer von Dauer sein müssen.


No comments yet
Timeline Tracker Overview