Die reine Investment-Legende besagt, dass 99% der Kryptowährungen ein Betrug sind, den man vermeiden sollte.

Kryptowährungen sind kein Zuckerschlecken. Der Bitcoin hat in den letzten zwei Tagen zugelegt, ist aber weit von seinen langfristigen Höchstständen entfernt und viele Menschen und ungeduldige Investoren kehren ihm den Rücken. Es gibt alle möglichen Ursachen. Überraschend ist jedoch, dass eine absolute Investmentlegende der Kryptowährung den Rücken kehrt!

Nouriel Roubini ist derzeit nicht begeistert von Kryptowährungen

Und diese Legende ist der berühmte Dr. DOOM. Der Ökonom Nouriel Roubini hat sich zunehmend kritisch über die angeschlagene Kryptowährungsindustrie geäußert, insbesondere über FTX und seinen inzwischen in Ungnade gefallenen Gründer Sam Bankman-Fried: Die verrücktesten 24 Stunden in der Geschichte der Kryptowährungen? FTX-Crash vernichtet den gesamten Kryptowährungsmarkt

"FTX und Fried sind nicht die Ausnahme - sie sind die Regel", sagte er am Mittwoch in einem Interview am Rande des Weltwirtschaftsforums in Davos, Schweiz. Der Professor der New Yorker Universität, der unter seinem symbolischen Spitznamen für seine düsteren Ansichten über globale Trends bekannt ist. "Buchstäblich 99% der Kryptowährungen sind Betrug. Kriminelle Aktivitäten. Ein totales Schneeballsystem mit einer echten Blase, die zusammenbrechen wird.

https://www.youtube.com/watch?v=vEYEc3uJjIA

Roubini war ein lautstarker Kritiker von Kryptowährungen und bezeichnete die meisten Leute in der Branche als Betrüger. FTX meldete Ende 2022 Konkurs an, während sein Gründer Sam Bankman Fried wegen Wertpapierbetrugs, Wertpapierbetrugs und Verschwörung angeklagt ist, was er allesamt zugegeben hat.

https://www.youtube.com/watch?v=lnUGAsTLU9o

"Man muss sich von Kryptowährungen fernhalten, auf jeden Fall", sagte Roubini. "Und die meisten dieser Leute gehören buchstäblich ins Gefängnis. Im wahrsten Sinne des Wortes sind sie alle Gauner."

Roubini verglich zwar die Auswirkungen des FTX-Crashs mit dem Schneeballsystem von Bernie Madoff, wies aber darauf hin, dass im letzteren Fall nur ein paar Tausend Menschen ihr Leben verloren, während der FTX-Crash Millionen von Menschen betraf.

"Allein FTX hatte 1 Million Kunden in den USA", sagte Roubini. "Es gab 40 Millionen Menschen, die in Kryptowährungen investiert haben, meist junge Menschen oder Menschen mit geringem Einkommen oder Minderheiten, und keiner von ihnen hat Bitcoin für 1.000 oder sogar 10.000 Dollar gekauft. Die meisten von ihnen bekamen FOMO im Jahr 2021, als der Preis von 20.000 auf 70.000 Dollar hochschnellte, und 99 % von ihnen kauften weit über dem aktuellen Marktwert. Und sie haben alles verloren."

Seine Meinung zu Kryptowährungen wird von Leuten wie Warren Buffett und Charlie Munger geteilt, die sich nicht für Kryptowährungen interessieren. Aber viele Anleger stehen dem Potenzial der Blockchain zumindest aufgeschlossen gegenüber. Aber auch hier ist Roubini nicht positiv gestimmt. Ähnlich skeptisch äußerte er sich zur Blockchain-Technologie: "Mit Technologie allein kann man im Grunde kein Vertrauen schaffen", ohne eine Überprüfung durch eine vertrauenswürdige Institution. Es klingt fast so, als ob er das Grundprinzip und den Nutzen von Krypto überhaupt nicht versteht.

Roubini fügte hinzu, dass die Vorstellung, dezentrale Technologie könne Vertrauen schaffen, unmöglich sei, da man in der Realität immer eine vertrauenswürdige Institution brauche, um die Transaktion zu bestätigen. Das meiste, was tatsächlich als Blockchain bezeichnet wird, ist also nur dem Namen nach Blockchain... Es handelt sich also nicht um eine Blockchain, sondern um eine glorifizierte Datenbank.

Nun, das sind sehr interessante Ansichten. Was meinen Sie dazu? Hat der Wirtschaftswissenschaftler, der als einer der ersten den Crash von 2008 erkannt hat, Recht? Oder irrt er sich gewaltig?

Haftungsausschluss: Dies ist in keiner Weise eine Anlageempfehlung. Es handelt sich lediglich um meine Zusammenfassung und Analyse auf der Grundlage von Daten aus dem Internet und anderen Quellen. Investitionen in die Finanzmärkte sind riskant, und jeder sollte auf der Grundlage seiner eigenen Entscheidungen investieren. Ich bin nur ein Amateur, der seine Meinung kundtut.

Artikel kostenlos lesen?
Dann mach weiter 👇

Hast du ein Konto? Dann meld dich ein. Oder erstelle eine neue.

No comments yet
Timeline Tracker Overview