Cardano-Analyse: Wenn Sie in diese Kryptowährung investieren, wetten Sie auf die Zukunft, wenn es einige Münzen…

Betrachtet man den Cardano-Preis von $ADAUSD+1.8% , so scheint es Leckom, dass das Jahr 2021 noch nicht erreicht ist. Tatsächlich ist der aktuelle Preis von etwa 85 Cent der niedrigste seit Februar letzten Jahres, als der Token den Ausverkauf der meisten Kryptowährungen mitmachte. Aber Cardano-Fans und andere Investoren müssen sich keine Sorgen machen, denn das Wichtigste für sie ist, sich mit Geduld zu wappnen. Diese Münze hat eine interessante Zukunft vor sich.

Cardano mag sich in einer Flaute befinden, aber für geduldige Investoren könnte es ein echter Knaller sein.

Langfristige Ausrichtung

Cardano entwickelt sich bereits zu einem der am schnellsten wachsenden Layer-1-Blockchain-Netzwerke. Seit seiner Gründung gilt Cardano als einer der Hauptkonkurrenten, der Ethereum $ETHUSD+0.3% möglicherweise entthronen könnte.

Einer der Gründe dafür ist, dass Cardano das erste Netzwerk ist, das ein Proof-of-Stake-Protokoll modelliert.

Im Januar trat Cardano in die dritte Phase des Aufbaus seines Netzwerks ein, die Basho-Phase. In dieser Phase soll das Netz eine bessere Leistung und Skalierbarkeit bieten. Cardano plant auch die Veröffentlichung von Hydra, seiner Layer-2-Lösung. Dies wird es dem Netz ermöglichen, Millionen von Transaktionen pro Sekunde (tps) zu verarbeiten. Im Vergleich dazu arbeitet Ethereum immer noch daran, nur 100.000 tps zu verarbeiten.

Cardano wird auch Nebenketten einführen, die mit der Hauptkette von Cardano interoperabel sein werden. Es handelt sich um ein Upgrade von Mamba, das noch in diesem Monat veröffentlicht werden könnte. Dieser maßvolle Ansatz kann für Anleger, die auf kurzfristige Kursbewegungen aus sind, frustrierend sein. Aber es spielt keine Rolle, wie schnell Cardano seine fünf Entwicklungsphasen durchläuft.

Wichtig ist, dass sie ihre Zeitpläne weiterhin mit der bisher gezeigten Transparenz einhält.

Nach dem Allzeithoch im September ist ADA nun um 23 % gefallen, Quelle .

Cardano macht den Schnitt

Die Rolle, die Kryptowährungen im globalen Finanzwesen spielen werden, steckt noch in den Kinderschuhen. Es gibt Spekulationen, dass die Zahl der verfügbaren Münzen schrumpfen wird, wenn sich Kryptowährungen auf breiter Front durchsetzen sollen.

Dies beruht auf der Annahme, dass sich Kryptowährungen wie Fiat-Währungen verhalten. Der Wert einer bestimmten Kryptowährung wird von zwei dominanten Faktoren bestimmt: der Akzeptanz durch die Gemeinschaft und dem Ungleichgewicht von Angebot und Nachfrage.

Dies schließt natürlich nicht aus, dass die Zahl der Kryptowährungen von 6.000 auf 600.000 oder mehr steigt. Aber was werden sie dann wert sein?

Nicht jeder ist mit dieser Position einverstanden, aber wenn das Knappheitsprinzip etwas bedeutet, dann sind wir vielleicht auf dem richtigen Weg.

Die bewusste Art und Weise, wie wir das Cardano-Netzwerk aufbauen, wird sicherstellen, dass es ein würdiger Konkurrent für Ethereum sein wird, und vielleicht sogar etwas mehr. Diese Kombination wird den Bauherren (und letztlich den Käufern) weiterhin Vertrauen geben.

Disclaimer: Der Autor dieser Analyse ist Chris Markoch, ich bin kein professioneller Investor. Es handelt sich nicht um eine Anlageempfehlung.


No comments yet
Timeline Tracker Overview