Anlagegrundlagen: Was ist eigentlich eine Aktie?

Ich schreibe hier oft über ganz konkrete Dinge, kleine Indikatoren, neue Entwicklungen in bestimmten Unternehmen oder wirtschaftliche Phänomene. Aber ich habe mir gedacht, dass es viele Anfänger gibt, die sich mit den Grundlagen beschäftigen. Das haben wir alle schon erlebt. Deshalb werde ich in dieser "Serie" versuchen, die Grundlagen zu beleuchten. So deutlich wie möglich... aber ich kann nichts versprechen 😂.

Die Wall Street ist wahrscheinlich das wichtigste Zentrum der Weltwirtschaft

Was ist eine Aktie?

Ich fange an wie ein abgestumpfter Grundschullehrer - ich werfe einfach eine Definition ein und tschüss. Aber dafür gibt es einen Grund. Entspannen 😁.

Eine Aktie ist ein Wertpapier, das einen Teil des Eigentums an einem Unternehmen darstellt. Wenn Sie Aktien eines Unternehmens kaufen, erwerben Sie einen kleinen Anteil an diesem Unternehmen, eine sogenannte Aktie. Anleger kaufen Aktien von Unternehmen, von denen sie glauben, dass sie an Wert gewinnen werden. Wenn dies geschieht, steigt der Wert der Aktien des Unternehmens. Die Aktien können dann mit Gewinn verkauft werden. Wenn Sie Anteile an einem Unternehmen besitzen, werden Sie als Aktionär bezeichnet, weil Sie am Gewinn des Unternehmens beteiligt sind.

Ich möchte diese Definition näher erläutern. Angesichts der miserablen Vermittlung von Finanzwissen in der Schule und einer Familie, in der sich niemand für Investitionen interessierte, weiß ich, dass selbst bei einer so einfachen Erklärung ein völliger Anfänger verwirrt werden kann.

Eine Aktie ist ein Wertpapier - hier ist es wichtig zu wissen, dass ein Wertpapier nicht automatisch gleich eine Aktie ist. Es gibt verschiedene Arten von Wertpapieren - Anleihen, Aktien usw. Es handelt sich dabei mehr oder weniger um ein offizielles Dokument, das Ihr Eigentum bestätigt - in diesem Fall das Eigentum an einem Anteil an einem Unternehmen.

Früher waren Aktien wirklich physische, papierne Zertifikate. Heutzutage ist es zwar wahrscheinlich möglich, eine Papieraktie in irgendeiner Form zu besitzen (aber sie hat eher einen symbolischen, dekorativen Zweck), aber was zählt, ist der Eintrag im Hauptbuch, den der Broker für Sie vornimmt und die Aktie in Ihrem Namen kauft.

Papieraktien. Quelle

Anleger kaufen Aktien von Unternehmen, von denen sie glauben, dass sie im Wert steigen werden. Nicht unbedingt. Wir können Aktien für andere Zwecke kaufen. Sieht man von diesen etwas größeren Spekulationen ab, so ist der zweitwichtigste Grund für den Kauf einer Aktie die Dividendenausschüttung. Eine Dividende ist eine Belohnung, die ein Unternehmen an die Aktionäre ausschüttet, unabhängig davon, ob der Aktienkurs steigt oder fällt. Ich meine, das ist nicht ganz richtig, es kann Zeiten geben, in denen eine Dividende gekürzt oder gestrichen wird, um beispielsweise eine gute Finanzlage zu erhalten, aber das sind eher die Ausnahmen. Bleiben wir bei der Tatsache, dass eine Dividende eine REGELMÄSSIG gezahlte kleine Belohnung für die Aktionäre ist. In der Regel handelt es sich um etwa 0,1 bis 10 %. Die Prämie wird in der Regel vierteljährlich ausgezahlt, d. h. alle 3 Monate wird Ihnen ein Viertel der jährlichen Dividendenrendite gutgeschrieben. Gelegentlich wird es auch monatlich ausgezahlt - dann erhalten Sie analog jeden Monat ein Zwölftel.

Auf die Dividende gehe ich dann in einem anderen Artikel näher ein. Der wichtigste Punkt für uns ist, dass der Hauptgrund für den Kauf und das Halten einer Aktie nicht unbedingt darin besteht, ihren Preis zu erhöhen. Meistens ist das Preiswachstum jedoch eine günstige Voraussetzung 😁.

Ich denke, ich stimme mit dem Rest der Definition mehr oder weniger überein. Lassen Sie uns also weitermachen.

Preis

Apple-Aktienkurs-Chart

Was sagt uns ein solcher Aktienkurs? Wir wollen uns nicht damit aufhalten, ob der Preis gut ist oder nicht, sondern uns auf den konkreten Wert konzentrieren. Gerade dieser verwirrte mich anfangs sehr - warum ist ein Unternehmen, sagen wir, $170 wert wie $AAPL+0.1% hier und ein anderes $900 wie $TSLA-4.0%? Ganz zu schweigen von z.B. $BRK-A-1.6%, wo eine einzige Aktie 440.000 $ wert ist !!!

Eigentlich bedeutet der spezifische Wert gar nichts - wenn Tesla 5x so viel wie Apple kostet, bedeutet das nicht, dass es 5x besser oder größer ist. Ganz und gar nicht. Das hängt von der Anzahl der im Umlauf befindlichen Aktien, der Anzahl der Aktiensplits oder sogar vom Preis der Aktie bei ihrer Einführung ab. All dies wird sich auf den Aktienkurs auswirken. Ihr absoluter Wert ist dann bedeutungslos. Wir müssen den Aktienkurs immer mit der "Stärke" des Unternehmens vergleichen. Ein absolut hervorragendes Unternehmen kann eine seiner Aktien für 60 Dollar haben, und ein absolut schreckliches Unternehmen kann sie für 1000 Dollar haben.

Alles in allem ist das überhaupt kein Problem. Wenn ich, sagen wir, 320 Dollar in Apple investieren möchte, kaufe ich einfach zwei Aktien. Andererseits kann dies ein kleines Problem darstellen - wenn eine ganze Tesla-Aktie 1000 Dollar wert ist, kann das für einen Neuling eine wirklich große Summe sein und ein Risiko darstellen, wenn man viel Geld auf eine Karte setzt. Dieses Problem wird jedoch heutzutage von den meisten Brokern mit so genannten Fractional Shares gelöst. Der Makler wird Ihnen einfach erlauben, einen Bruchteil - vielleicht die Hälfte, ein Drittel, ein Zehntel - einer teuren Aktie zu kaufen. Sie können also z. B. ein Zehntel einer Tesla-Aktie für 1.000 Dollar besitzen - Sie haben also Ihr Stück für 100 Dollar. Das reduziert dann natürlich alle anderen Werte auf ein Zehntel.

Hier ist eine weitere gute Zusammenfassung und Erklärung, was eine solche Aktie überhaupt ist:

https://www.youtube.com/watch?v=o4jfBC0AgIM

Das sind für mich die beiden wichtigsten Punkte, die mir anfangs auch nicht ganz klar waren. Ich hoffe, dass dies vielleicht jemandem ein wenig geholfen hat. Wenn Sie Fragen haben, können Sie diese gerne in den Kommentaren stellen. Sie können gerne einen Vorschlag für ein anderes Thema für Investment Basics machen 😇.

Wenn Ihnen meine Artikel und Beiträge gefallen, dann folgen Sie mir doch einfach. Danke! 🔥

Haftungsausschluss: Dies ist in keiner Weise eine Anlageempfehlung. Dies ist lediglich meine Zusammenfassung und Analyse auf der Grundlage von Daten aus dem Internet und einigen anderen Analysen. Investitionen an den Finanzmärkten sind riskant, und jeder sollte auf der Grundlage seiner eigenen Entscheidungen investieren. Ich bin nur ein Amateur, der seine Meinung kundtut.

Artikel kostenlos lesen?
Dann mach weiter 👇

Hast du ein Konto? Dann meld dich ein. Oder erstelle eine neue.

No comments yet
Timeline Tracker Overview