Elon Musk hat große Angst vor BYD. Wird dieses Unternehmen Tesla in die Knie zwingen?

Tesla ist der eindeutige Marktführer im Bereich der Elektrofahrzeuge und hat sich unter den Autoherstellern im Allgemeinen eine enorme Position erarbeitet. Man könnte fast sagen, sie hat nichts zu befürchten. Aber der CEO ist anderer Meinung!

Da Tesla sein schlechtestes Jahr an den Märkten hinter sich hat, musste Musk während der Telefonkonferenz für das vierte Quartal einige schwierige Fragen beantworten. Die Aktien des Unternehmens sind nach ihrem Höhenflug in den Jahren 2020 und 2021 im vergangenen Jahr um 50 % eingebrochen und befinden sich seit langem auf einem mehrjährigen Tiefstand.

Außerdem haben Musks Verhalten und seine Handlungen in Bezug auf Twitter nicht gerade dazu beigetragen. Das hat die Aktionäre etwas nervös gemacht.

Daher atmeten die Tesla-Anleger wahrscheinlich erleichtert auf, als das Unternehmen am Mittwoch einen Rekordumsatz meldete. Musk sagte während der Telefonkonferenz, dass das Unternehmen in den ersten Januarwochen den bisher stärksten Auftragseingang in diesem Jahr verzeichnete, der höher war als je zuvor, was darauf hindeutet , dass eine Reihe von Preissenkungen auf der ganzen Welt die Nachfrage angekurbelt hat.

https://www.youtube.com/watch?v=s_6upDmylRA

Überraschend ist jedoch, dass Musk zugab, dass chinesische Unternehmen Teslas Vormachtstellung am ehesten herausfordern könnten.

"Wir haben großen Respekt vor den Autofirmen in China. Nach unserer Erfahrung sind sie die wettbewerbsfähigsten der Welt", sagte Musk. "Sie arbeiten am härtesten und am klügsten, und wir haben großen Respekt vor den chinesischen Unternehmen, mit denen wir konkurrieren.

"Wenn ich raten müsste, wer nach Tesla $TSLA-2.0% an zweiter Stelle stehen würde, wäre es ein chinesisches Autounternehmen."

Diesmal nannte er keinen konkreten Namen, aber er erwähnte in der Vergangenheit immer wieder Nio $NIO-4.5%, Lucid und vor allem BYD . Elektroautos sind in China ein großes Geschäft und machten im vergangenen Jahr zwei Drittel der Nachfrage nach Elektrofahrzeugen aus.

Die Nachfrage nach E-Fahrzeugen in China ist riesig: Im vergangenen Jahr wurde eine Rekordzahl von 6 Millionen E-Fahrzeugen in China verkauft , was mehr als ein Viertel der Neuwagenverkäufe ausmacht, und die chinesischen E-Fahrzeughersteller wachsen, um die Nachfrage zu decken. Und sie nehmen mehr zu, als Musk vielleicht lieb ist.

Das chinesische Unternehmen BYD hat im vergangenen Jahr sogar Tesla beim Verkauf von Elektrofahrzeugen in China überholt. Musk hat chinesische Autohersteller in der Vergangenheit gelobt und sie als die wettbewerbsfähigsten der Welt bezeichnet, selbst im Jahr 2021. Er fügte hinzu, dass chinesische EV-Hersteller mit fortschrittlichen Software-Designs aufwarten, die die Zukunft der Autoindustrie prägen könnten. Das ist eine großartige Würdigung dieses verrückten Innovators. Gleichzeitig sollte er aber auch ein wenig besorgt sein.

Sie stellen eine große Bedrohung für die schwindende Macht von Tesla dar, da die Nachfrage nach seinen Fahrzeugen in China, die derzeit 40 % der Verkäufe des Unternehmens ausmacht, zurückgeht. BYD, der Hauptkonkurrent von Tesla in China, und andere chinesische Hersteller verzeichneten gegen Ende des letzten Jahres einen enormen Anstieg der Verkaufszahlen, während die Zahlen von Tesla im Dezember um mehr als 40 % zurückgingen.

Tesla hat in den vergangenen Monaten zweimal die Preise für seine Autos in China gesenkt, nachdem die chinesische Regierung die Subventionen für Elektroautos gestrichen hatte, um den Absatz angesichts der nachlassenden Nachfrage anzukurbeln. Seitdem hat das Unternehmen die Preise in den USA und auch auf anderen Märkten gesenkt. Musk deutete während der Telefonkonferenz an, dass die Preissenkungen angesichts der Rekordgewinne von Tesla im letzten Quartal offenbar funktioniert haben, und fügte hinzu, dass die Aussichten für die Nachfrage im nächsten Jahr trotz des wahrscheinlichen Abschwungs auf dem Automarkt insgesamt optimistisch sind.

https://www.youtube.com/watch?v=fqB851Zp4K4

Was meinen Sie dazu? Wer wird "der andere" sein? BYD? NIO? Oder wird einer von ihnen "der Erste" sein?

Haftungsausschluss: Dies ist in keiner Weise eine Anlageempfehlung. Dies ist lediglich meine Zusammenfassung und Analyse auf der Grundlage von Daten aus dem Internet und anderen Quellen. Investitionen in die Finanzmärkte sind riskant, und jeder sollte auf der Grundlage seiner eigenen Entscheidungen investieren. Ich bin nur ein Amateur, der seine Meinung kundtut.

Artikel kostenlos lesen?
Dann mach weiter 👇

Hast du ein Konto? Dann meld dich ein. Oder erstelle eine neue.

No comments yet
Timeline Tracker Overview